Di, 23, Apr, 2024, 20:04

mehr aus Kategorie

Sanierung B443: Sehnde – Lehrte

Vollsperrung B443 Sehnde-Lehrte – Informationen zu Umleitungen, Zugang zu Gewerbegebieten. Bleiben Sie informiert und planen Sie voraus.

Müllabfuhrtermine zu Ostern in der Region Hannover

Sorgenfrei durch Ostern: Mit dem aktualisierten Abfuhrplan 2024 in Hannover bleiben Sie rund um die Feiertage bestens informiert.

Frühlingsboten auf Wanderschaft – Wenn Kröten reisen

Sicherheit für Amphibien durch Verkehrseinschränkungen, Krötenzäune und Straßensperrungen. Engagierte Gemeinschaft schützt Natur.

Mehr vom Autor

DGB Lehrte feiert den 1. Mai

Maifest 2024 in Lehrte mit politischen Rednern, vielfältigem Unterhaltungsprogramm. Ein Fest, für Kultur, Diskussion und Gemeinschaft.

Musikschule präsentiert Blockflöten – Konzert

Blockflötenkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover in Lehrte. Junge Talente präsentieren Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Maibaum – Aufstellen bei Glück Auf Lehrte

Tradition und Gemeinschaft. Genießen Sie festliche Stimmung mit Maikranz, Mai-Ur-Bock und mehr – ideal für Familien und Freunde.
StartNiedersachsenSehndeAuftaktveranstaltung – energetisches Quartierskonzept

Auftaktveranstaltung – energetisches Quartierskonzept

Gutklima Gebäude Foto Lehrke Stadt Sehnde

Auf dem Weg zu Klimaneutralität

Lesedauer: 3 Minuten

Informationsveranstaltung in Sehnde

Auftaktveranstaltung zum energetischen Quartierskonzept Bolzum und Wehmingen

In einer Abendveranstaltung werden die Stadt Sehnde und die Klimaschutzagentur Region Hannover das Quartierskonzept erläutern und ihre Beratungsangebote vorstellen.
Die Bürger sind hierzu herzlich eingeladen und können zudem ihre Wünsche und Vorschläge einbringen.

In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Sehnde und der Klimaschutzagentur Region Hannover wird ein Quartierskonzept für Bolzum/Wehmingen entwickelt.
Die offizielle Auftaktveranstaltung dazu findet am 13.09.2023 von 18 bis 20 Uhr im Klimazentrum Sehnde, Boltessemstraße 2, 31319 Sehnde-Bolzum, statt.
Diese Veranstaltung steht allen Bewohnern von Bolzum und Wehmingen sowie interessierten Personen offen. Die Teilnahme ist kostenfrei, und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gemeinsam für Klimaneutralität

In dieser Veranstaltung erhalten die Bürger aus Sehnde wertvolle Einblicke in die Möglichkeiten des energetischen Quartierskonzepts, das als Leitfaden auf dem Weg zur Klimaneutralität von Bolzum und Wehmingen dient.
Insbesondere Hauseigentümer erhalten inspirierende Impulse zur Umsetzung ihrer eigenen Energiewende und haben die Gelegenheit, bewährte Modernisierungsbeispiele kennenzulernen. Wir ermutigen alle Teilneher ausdrücklich dazu, ihre eigenen Ideen, Vorschläge und Wünsche für ein klimaneutrales Bolzum/Wehmingen aktiv einzubringen. Zusätzlich informieren unsere Projektpartner ausführlich über sämtliche Beratungsangebote und Veranstaltungen im Rahmen des Quartierskonzepts. Des Weiteren wird die Energieversorgung Sehnde ebenfalls vertreten sein.

Das Quartierskonzept wird bis zum Frühjahr 2024 von der Klimaschutzagentur Region Hannover entwickelt. Das Hauptziel dieses Projekts besteht darin, die notwendigen Maßnahmen zu erarbeiten, um das Quartier bis 2035 auf den Weg zur Klimaneutralität zu bringen. Dabei liegt der Fokus auf der Analyse der energetischen Potenziale der Wohngebäude, der Förderung erneuerbarer Energien, der Schaffung von Möglichkeiten für klimafreundliche Mobilität und der Sicherstellung einer nachhaltigen Wärmeversorgung. Neben dem Klimaschutz strebt dieses Projekt auch an, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und die Lebensqualität vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Alle aktuellen Informationen zum Projekt, zu Veranstaltungen sowie viele Klimaschutz-Inspirationen werden zentral über die Homepage der Stadt Sehnde mitgeteilt.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Ideen

Vor der Veranstaltung erhalten alle Bewohnerinnen und Bewohner eine Informationspostkarte, die den Beginn des Projekts ankündigt und zur aktiven Beteiligung ermutigt.
Das Team des Projektes steht ab sofort bereit, um Ideen, Anregungen, Vorschläge und Wünsche von Einwohnern und Unternehmen im Quartier für das Quartier zu empfangen.
Kontakt gern per E-Mail an:
Julia Brinkmann j.brinkmann@klimaschutzagentur.de oder
Frauke Lehrke frauke.lehrke@sehnde.de

Kostenlose online-Energieberatungen

Im Rahmen des Projekts bietet die Klimaschutzagentur Region Hannover kostenfreie und neutrale Energieberatungen für Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sowie für Unternehmen in Sehnde an.

Die Klimaschutzagentur Region Hannover bietet feste Termine an, an denen Energieberaterinnen und Energieberater in Kleingruppen Hausbesitzende über energieeffiziente Gebäudesanierung, nachhaltige Heiztechnik und Solarenergienutzung beraten. Die qualifizierten Beratungen helfen bei der Einschätzung und geben Entscheidungshilfen, welche Sanierungsmaßnahmen wirtschaftlich und energetisch sinnvoll sind.
Anmeldung zu kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgruppen bei der Klimaschutzagentur unter beratung@klimaschutzagentur.de.


Quellen:
Foto(s): © Lehrke – Stadt Sehnde
Pressemeldung: Stadt Sehnde
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu

Zur Werkzeugleiste springen