Sa 20 Jul 2024

mehr aus Kategorie

Biotonne kommt – Was Sie zur ersten Leerung wissen müssen

Aha startet im August mit der Leerung der neuen Biotonnen. Neuen Abholrhythmen und wichtige Änderungen für Biosack-Nutzer.

Biotonnen im Umland – AHA hat Verteilung gestartet

AHA startet Verteilung der Biotonnen im Umland der Region Hannover. Alles über Leerungstermine, Standplatzplaner und Vorteile Kompostsystems.

Sprinti soll weiterhin fahren

Das Sprinti Projekt setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Finanzierung aus dem Regionshaushalt für die zukünftige Mobilität im Umland geplant.

Mehr vom Autor

Belit Onay fordert Stabilität für Hannover 96

Oberbürgermeister Belit Onay äußert sich zur BGH-Entscheidung, dass Martin Kind nicht länger Geschäftsführer von Hannover 96 ist.

Auswertung des Collegiumsschießens 2024

Die Ergebnisse des Collegiumsschießens 2024 in Lehrte sind ausgewertet. Entdecken Sie die Gewinner in verschiedenen Kategorien.

Baumpflegearbeiten Hildesheimer Str. Hannover

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Hildesheimer Straße in Hannover durch Baumpflegearbeiten. Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen.
StartNiedersachsenBurgdorfAusstellung »Angekommen – meine Geschichte« verlängert

Ausstellung »Angekommen – meine Geschichte« verlängert

Ausstellung Angekommen - meine Geschichte

Beeindruckende Besucherresonanz

Lesedauer: 3 Minuten

Ausstellung »Angekommen – meine Geschichte« Eine Woche länger geöffnet

Die Ausstellung »Angekommen – meine Geschichte« in der KulturWerkStadt, die ursprünglich bis zum 29. Oktober geplant war, wird aufgrund der überwältigenden Besucherresonanz um eine Woche verlängert. Dies gab der Stadtmarketing-Verein und der Verkehrsverein Burgdorf (VVV) bekannt, die die Ausstellung gemeinsam ausrichten.

Besucher haben nun die Möglichkeit, die Ausstellung bis zum 5. November 2023 zu besichtigen.
Am Sonntag, dem 5. November, öffnet die Ausstellung von 14:00 bis 17:00 Uhr ein letztes Mal ihre Türen.

Internationalisierung in Burgdorf im Blickpunkt

Die Ausstellung »Angekommen – meine Geschichte« ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Stadtmarketing Burgdorf e. V. (SMB), dem VVV, integrativen Einrichtungen und der Stadt. Ihr Ziel ist es, das Bewusstsein der Bürger für die zunehmende Internationalisierung der Burgdorfer Einwohnerschaft zu schärfen und mögliche Bedenken oder Vorbehalte abzubauen.

Die Ausstellung präsentiert die Lebensgeschichten von über 20 Personen aus verschiedenen Herkunftsstaaten und zeigt, wie sie in Burgdorf eine neue Existenz aufgebaut haben. Beeindruckend ist, dass sie trotz der räumlichen Entfernung zu ihren Heimatländern den Bezug nicht verloren haben, wie zahlreiche Exponate in der Ausstellung verdeutlichen.

Der Stadtmarketing-Verein und der VVV betonen, dass die Internationalisierung ein wertvoller Beitrag zur Weltoffenheit der Stadt ist. Die Ausstellung trägt dazu bei, die Vielfalt der Menschen und Kulturen, die in Burgdorf zu Hause sind, zu würdigen und zu feiern.

Eine Woche mehr für inspirierende Geschichten

Die Verlängerung der Ausstellung bietet allen Interessierten die Gelegenheit, diese inspirierenden Geschichten noch zu erleben und einen letzten Rundgang durch die Ausstellung zu unternehmen. Zudem hat die Ausstellung bereits zahlreiche Besucher beeindruckt und wird sicherlich auch in der verlängerten Laufzeit viele weitere Besucher anziehen.

Die Öffnungszeiten der verlängerten Ausstellung »Angekommen – meine Geschichte« sind wie folgt:

  • Datum: Bis 5. November 2023
  • Öffnungszeiten: Sonntag, 5. November, 14:00 – 17:00 Uhr

Alle Bürger sind herzlich eingeladen, diese einzigartige Ausstellung zu besuchen und die beeindruckenden Geschichten und Exponate der Menschen aus verschiedenen Kulturen zu entdecken.
»Angekommen – meine Geschichte« ist eine Bereicherung für unsere weltoffene Stadt Burgdorf.


Quellen:
Foto(s): ©VVV Burgdorf
Pressemeldung: VVV Burgdorf
Anmerkung der Redaktion: Für bessere Lesbarkeit verzichten wir in unseren Beiträgen weitestgehend auf geschlechtergerechte Sprache. Mehr dazu